Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht befasst sich mit allen Verordnungen, Gesetzen und sonstigen verbindlichen Bestimmungen, die im Rahmen einer abhängigen oder unselbständigen Erwerbstätigkeit entstehen. Dabei wird im Arbeitsrecht unterschieden zwischen dem Individualarbeitsrecht und dem Kollektivarbeitsrecht. Bei ersterem geht es um alle Belange, die zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer zum Thema werden. Das Kollektivarbeitsrecht befasst sich mit Themen, die zwischen Gewerkschaft und Betriebsrat oder zwischen Personalrat und Mitarbeitervertretung entstehen. Dies bedeutet auf der einen Seite stehen die Arbeitgeber oder deren Verbände und auf der anderen Seite die Arbeitnehmer. Einen großen Teil des Arbeitsrechtes umfasst dabei das Arbeitnehmerschutzgesetz.

Sollte es zu einer Kündigung oder einem Aufhebungsvertrag kommen, dann beraten wir als Kanzlei unsere Mandanten. Denn in beiden Fällen ist der juristische Rat sehr wichtig und kann viel Geld wert sein.

Was umfasst das Arbeitsrecht?

Zum Arbeitsrecht gehören die folgenden Bereiche:

  • Abmahnung
  • Abfindung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitsgericht
  • Befristung
  • Elternzeit
  • Entgeltfortzahlung
  • Freistellung
  • Kündigung
  • Kündigungsschutz
  • Sozialplan

Als Kanzlei können wir unsere Mandanten beraten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Welche Regelungen gibt es im Arbeitsrecht?

Der Arbeitnehmerschutz steht beim Arbeitsrecht weit oben. Es werden hier alle Rechtsbeziehungen zwischen einem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber geregelt. Das Arbeitsrecht umfasst hierbei alle Verordnungen, Gesetze und sonstige Bestimmungen.

Welche Gesetze gehören zum Arbeitsrecht?

Dazu zählen eine Vielzahl von arbeitsrechtlichen Gesetzen:

  • Arbeitnehmer Entsendegesetz (AEnTG)
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbScgG)
  • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Mindestarbeitsbedingungengesetz (MiArbG)
  • Mutterschutzgesetz (MuSchG)

Unsere Kanzlei kann die Mandanten hier ausführlich beraten und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Welchen Zweck hat das Arbeitsrecht?

In Deutschland ist das Arbeitsrecht ein Rechtsgebiet, das alle Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber regelt. Dazu gehören auch die verschiedenen Vertretungsorgane der Arbeitnehmer, wie zum Beispiel die Gewerkschaft.

Aus welchen Gründen dient das Arbeitsrecht als Schutzrecht?

Das Arbeitsrecht bietet allen Arbeitnehmern einen gewissen Schutz. Dies gleicht die strukturelle Überlegenheit der Arbeitgeber aus. Im Arbeitsrecht werden unter anderem die Arbeitsbedingungen geregelt. Dazu gehört auch der Kündigungsschutz und der Sozialplan.

Für wen gilt das Arbeitsrecht?

Es hat Gültigkeit für alle Arbeitnehmer, Teilzeitkräfte, Minijobber, Saisonarbeiter und Leiharbeiter. Für die Gültigkeit und die Wirksamkeit des Arbeitsrechts gilt immer die Eingliederung eines Arbeitnehmers in den Betrieb des Arbeitgebers. Der Arbeitnehmer muss dann die Weisungen des Arbeitgebers befolgen.

Persönliche Erreichbarkeit eines Anwaltes ist für Sie wichtig
und für mich selbstverständlich.

Gerne auch über E-Mail

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Anwaltskanzlei Schilling

Halbmondstr. 2

74072 Heilbronn

Fon (07131) 83194

Fax (07131) 60296

ra-schilling-hn@arcor.de

Öffnungszeiten Kanzlei:

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr

Freitag    8:30 - 12:00 Uhr

Kontakt zur Kanzlei

Datenschutz
https://schilling-rae.de/datenschutz/